Sie betrachten Beiträge in "Blog"

Hainan – das Hawaii von China

Mrz 16, 2014   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Hainan Strand China Tours

Viele denken bei China zuerst an die Große Mauer, moderne Metropolen wie Shanghai oder Hongkong sowie an Karstkegellandschaften, den Fluss Yangtze oder an Tibet. China hat jedoch noch viel mehr zu bieten – wunderschöne Strände im Süden des Landes laden zum Badeurlaub ein!

Vor allem die Insel Hainan bietet ein tropisches Flair. Neben Touristen  zieht es auch viele Chinesen hierher, die einen Strandurlaub planen.  Das subtropische Klima mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 24 Grad und mehr als 300 Sonnentagen  bietet  ideale Voraussetzungen für einen entspannten Badeurlaub.

Insbesondere der Süden Hainans mit der Stadt Sanya eignet sich ganz besonders dafür. Kilometerlange Sandstrände ziehen sich malerisch an den Küsten Hainans entlang.  Vor allem die Dadonghai- und die Yalong Bucht bieten Reisenden so einiges. Neben Wassersport-Angeboten finden Sie hier auch Golfplätze, eine sehenswerte Muschelausstellung sowie das eindrucksvolle Schmetterlingstal, ein urwaldähnliches Gelände, auf dem etliche Schmetterlinge zu sehen sind.  In der Nähe von Sanya befindet sich die so genannte “Affeninsel Nanwan”. Hier leben etwas 2000 Makakenaffen, welche  von den Besuchern gefüttert werden können.

Möchten Sie China entdecken und am Ende der Reise noch ein bisschen entspannen? Dann ist die Reise von China Tours „China mit Hainan“ genau das Richtige für Sie. Diese Rundreise deckt alle wichtigen Facetten des Landes ab. Sie erleben von Nord nach Süd alte Kaiserstädte, traumhafte Landschaften, uferlose Metropolen und verträumte Dörfer. Auf der Tropeninsel Hainan endet die Reise mit vier erholsamen Tagen auf der Badeinsel. So können Sie sich nach der Rundreise noch in Ruhe etwas entspannen – nicht ohne Grund wird die Insel das „Hawaii Chinas“ genannt.

Golfen auf Gran Canaria

Sep 8, 2013   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Heute möchten wir Ihnen unser Partnerhotel Lopesan Villa Del Conde Resort & Thalasso auf Gran Canaria vorstellen.

Dieses herausragende Hotel wurde mit dem Holiday Check Award ausgezeichnet. Die Auszeichung steht für ausgezeichnete Spitzenleistungen auf Grund eines besonders objektiven Bewertungsverfahrens.

villa_del_conde-11

Die luxuriöse Anlage im traditionell kanarischen Baustil liegt direkt am Meer und an der Uferpromenade von Meloneras. Der Leuchtturm von Maspalomas und der Naturpark der Dünen sind über die Strandpromenade in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Die Golfplätze Meloneras und Maspalomas Golf befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Hotelanlage. Lassen Sie sich in dem 5-Sterne-Hotel einfach verwöhnen und genießen Sie während der trüben und kalten Jahreszeit herrliche Golftage bei angenehmen 20 Grad.

Nutzen Sie unser Fairway Golfreisen Golfpaket mit 5 Green Fees auf allen Plätzen der Insel (Sie können auch 2x den selben Platz spielen) zwischen dem 01.10.13 und dem 30.04.14 für unschlagbare 440,— Euro pro Person.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Golfsafari in Südafrika mit dem Rovos Rail

Jun 26, 2013   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare
Golfsafari mit dem Rovos Rail

Golfsafari mit dem Rovos Rail

Eine unvergessliche Reise im wohl luxuriösesten Zug Welt

Diese wunderbare, neuntägige Golfsafari wurde von Rovos Rail konzipiert, um auch die anspruchsvollsten Spieler zu unterhalten, wobei freiwillige Ausflüge für die begleitenden Gäste auf allen Golfplätzen zur Auswahl stehen. Diese Reise beginnt in Pretoria und führt nach Osten in Richtung Nelspruit. Spielen Sie im Leopard Creek Golf Club oder besuchen Sie den weltberühmten Kruger-Park. Trainieren Sie Ihren Abschlag im Royal Swazi Golf Club in Swasiland, während die Nichtgolfer die Glasfabrik von Ngwenya besuchen und an einer Nachmittagssafari im Mkhaya-Wildreservat teilnehmen. Danach geht es nach Zululand auf eine Safari durch das Hluhluwe-Wildreservat, während der Abend in Durban verbracht wird. Spielen Sie auf einem der schönsten Golfplätze Südafrikas, dem Durban Beachwood Club, während Ihre Begleitung eine Stadtrundfahrt durch Durban genießt, gefolgt von einem Mittagessen im Golf Club. In den Ausläufern des beeindruckenden Drakensberg-Gebirges wartet der 18-Loch-Golfplatz des Champagne Sports Resorts darauf, von Ihnen bespielt zu werden, während mit einer Führung zu den Schlachtfeldern ein weiteres Highlight unsere Nichtgolfer erwartet. Entspannen Sie sich auf der Zugfahrt nach Norden in Richtung Sun City. Sie verbringen eine ganzen Tag in dieser weltberühmten Einrichtung, bevor Sie nach Pretoria aufbrechen, wo diese unvergessliche Reise endet.

Mehr lesen >>

Golf in Tunesien

Apr 11, 2013   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Sein ganzjährig ideales Klima macht Tunesien zu einem der bekanntesten und beliebtesten Destinationen für mitteleuropäische Golfer! Insgesamt zehn Golfplätze bieten alles, was Golferherzen ersehnen: landschaftliche Schönheit, spielerische Herausforderung und sportlichen Anreiz!

Hinzu kommt das Top-Angebot der Tunisair, die Ihr Golfgepäck gratis transportiert!

Nach durchschnittlich nur 2,5 Flugstunden von Deutschland aus landen Sie ganz bequem in Tunesien. Die Tunisair als Number-One-Carrier bringt Sie sommers wie winters auf ca. 20 Linienflügen wöchentlich nonstop ab Frankfurt, Düsseldorf, München, Hamburg und Berlin in das nordafrikanische Urlaubsparadies.

Im Sommer 2013 bietet die tunesische Airline jeden Freitag Linienflüge zur Ferieninsel Djerba, Enfidha wird immer samstags angeflogen. Die Hauptstadt Tunis wird von den Flugzeugen mit der roten Gazelle im Logo insgesamt fünfmal wöchentlich von Frankfurt aus angesteuert, zweimal wöchentlich ab Düsseldorf und München und jeweils freitags ab Hamburg und Berlin.

Der Flugplan der Tunisair für die Sommersaison 2013 steht zum Download unter http://www.tunisair.com/site/publish/images/PDF/Tunisair-Flugplan-Sommer-2013.pdf zur Verfügung.Hinzu kommen in Zusammenarbeit mit den deutschen Reiseveranstaltern Charterflüge ab – je nach Nachfrage – allen deutschen Flughäfen.

Das zusätzliche Plus an Komfort und Service bietet die Business-Class der Tunisair. Auf der Strecke Frankfurt – Tunis – Frankfurt dürfen die Fluggäste ab Deutschland insgesamt fünfmal pro Woche das besondere Etwas genießen.

Besonders interessant für deutsche Urlauber ist das Tunisair-Angebot des kostenlosen Transports von bis zu 20kg Golfgepäck pro Person – und zwar auf allen Tunisair-Flügen zwischen Deutschland und Tunesien, sowohl Charter als auch Linie. Ohne nötige Voranmeldung.

Vietnam – Golfdestination des Jahres 2013

Dez 1, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Im Rahmen des International Golf Travel Market in Vilamoura – Portugal wurde Vietnam als Golfdestination des Jahres 2013 für den Asien-Pazifik-Raum gewählt. Ein Titel, der jährlich an Golfregionen mit besonders viel Entwicklungspotenzial vergeben wird.

Vietnam ist eines der schönsten Länder Asiens mit mehr als 30 Golfplätzen. Die Qualität und der Service der Plätze sind außergewöhnlich. Auch das Hotelangebot entspricht internationalen Maßstäben. Der Golfreisende findet in Danang oder Phan Thiet traumhafte Strandhotels oder lebhafte Stadthotels in Hanoi oder Saigon.

Wir bieten Ihnen in unserem umfangreichen Vietnamprogramm Kombinationen aus Golf, Badeurlaub und Sightseeing zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes an. Als bester Reisezeitpunkt für einen Urlaub in Vietnam eignet sich die Zeit zwischen November bis Juli.

Rundreisen Vietnam – Da Nang – Phan Thiet

Zürich – Das Mekka der Golfelite

Nov 27, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare


Wer eine Golfreise plant, für den sind Länder wie Spanien, Deutschland, Frankreich und Portugal ein Muss. Doch die besten Hotspots findet man mittlerweile in der Schweiz. Und die haben es in sich. 

Zürich ist nicht nur die grösste Stadt der Schweiz, sondern überzeugt Experten wie Laien mit den schönsten Golfplätzen in Europa. Das Land zwischen Frankreich und Deutschland vereint die Vorzüge zweier grosser Golfnationen mit einer Individualität, die man zu schätzen lernt. Die Bewohner sind Gästen überaus freundlich gesonnen und geben gerne Ausflugstipps und erzählen über Land und Leute. Neben einer Fülle von Sehenswürdigkeiten gibt es die schönsten Golfplätze in Europa zu bestaunen:

1. GOLF Unterengstringen

Dieser verwunschene Neun-Loch-Meisterschaftsplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe von Erholungsgebieten wie Kloster Fahr und dem Limmat und ist von Zürich aus in wenigen Fahrminuten zu erreichen. Mit einer Betriebszeit von 11 Monaten im Jahr kann dieser Platz lange genutzt werden. Die Driving-Range bleibt sogar ganzjährig geöffnet. Ein Restaurant und Hotel bieten die Möglichkeit, seinen Urlaub ganz entspannt vor den Toren Zürichs zu verbringen.

2. Golfpark Otelfingen

Der von Kurt Rossknecht entworfene Kurs bietet ein traumhaftes Ambiente im Furttal und ist in nur wenigen Minuten von Zürich aus erreichbar. Der ländlich angelegte Kurs überzeugt mit einer breiten Palette von unterschiedlichen Herausforderungen. Die weitläufigen Teiche und die Tierwelt laden zu einem entspannten Urlaub ein. Es empfiehlt sich, seine Reise rechtzeitig zu buchen, da dieser Kurs ganzjährig sehr beliebt und ausgebucht ist.

3. DOLDER GOLFCLUB ZÜRICH

Der Dolder Golfclub Zürich wurde bereits 1907 gegründet und kann sich damit schmücken, einer der ältesten und elitärsten Clubs in der Schweiz zu sein. Am Südhang des Adlisberg gelegen wird dieser Platz aufgrund der vielen Schräglagen zu einem anspruchsvollen Erlebnis. Bunker und dichter Baumbestand erschweren das Spiel. Präzision ist besonders wichtig, da der Platz nicht sehr lang, die Greens aber klein und gut verteidigt sind.

4. SWISS GOLF BUBIKON

Der Golfclub Bubikon bietet auf einem anspruchsvollen Neun-Loch-Platz für alle Spielklassen eine Herausforderung. Wasserhindernisse und Bunker erfordern eine gute Taktik mit einem kurzen Spiel. Selbst höhere Handicaps haben auf diesem Platz die Chance auf ein Par. Die einzigartige Aussicht auf die Alpen garantiert höchsten Spielgenuss.

Written by: MyGolf – Ihr Spezialist für Golfequipment

Villa Padierna Palace Hotel an der Costa del Sol

Nov 24, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Das 6-Sterne Partnerhotel Villa Padierna Palace an der Costa del Sol hat in Kooperation mit uns eine besonders attraktives Golfpaket geschnürt.

Das Paket beinhaltet folgende Leistungen:
7 Übernachtungen mit Frühstück in einem Deluxe Zimmer inkl. 5 Green Fees auf den Plätzen Flamingo Golf Club, Alferini Golf Club und Tramores Golf Club und 2 zur Auswahl auf Las Brisas (nicht möglich bis Ende Februar), Atalaya oder Los Arqueros. Preise für dieses Paket ab Euro 725,–.
Das Hotel Villa Padierna Palace bietet Ihnen während Ihres Aufenthalts eine Welt voller Aufmerksamkeiten in einem exklusiven Umfeld. Die Gestaltung ist inspiriert durch das antike Italien der Toskana. Exzellenter Service und die privilegierte Lage in einzigartiger Natur runden einen Aufenthalt im Villa Padierna Palace ab.
Alle 129 Zimmer, Suites und Villen, ausgestattet mit einmaligen Kunstgegenständen aus der Sammlung der Stiftung ARVI, bereiten Ihnen eine unvergesslichen Aufenthalt in in exklusiver aber auch gleichzeitig intimer sowie entspannter Atmosphäre.

Golfen an der Costa Blanca im Oliva Nova Golf & Beach Hotel

Nov 17, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  1 Kommentar

In der Reisezeit bis einschließlich 27.06.2013 bieten wir Ihnen ein attraktives Angebot für eine Reise an die Costa Blanca an.

Bei einer Belegung mit zwei Personen zahlen Sie im Oliva Nova Golf Beach & Golf Hotel für 7 Übernachtungen im Deluxe-Doppelzimmer inkl. Frühstück nur Euro  549,- pro Person. Der EInzelzimmerpreis beträgt Euro 654,-.

Im Reisepreis inbegriffen sind 5 Green Fees zu Ihrer freien Auswahl während Ihres Aufenthaltes auf den Plätzen Oliva Nova Golf, La Sella, El Saler, La Galiana, El Bosque. Zu diesem Golfpaket buchen wir Ihnen gerne Ihren Flug sowie gegebenenfalls einen erforderlichen Mietwagen zum aktuellen Tagespreis hinzu.

 

Sie sind noch auf der Suche nach einer Turnierreise für das kommende Frühjahr? Für unsere Fairway Golfreisen Gruppen-Turnierreise vom 24. Februar 2013 – 03. März 2013 nach Belek sind noch wenige Restplätze eines festen Kontingentes verfügbar.

Keine Veränderungen zum Guten – fluege.de im direkten Vergleich mit Lufthansa

Nov 16, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Nachdem wir in der Vergangenheit wiederholt auf die Portale der Unister GmbH (u.a. ab-in-den-urlaub.de, fluege.de, urlaubstours.de usw.) aufmerksam gemacht haben, wurden wir mit unerwartet großem Feedback von verärgerten Verbrauchern aber auch Wettbewerbern konfrontiert. Interessant war jedoch auch zu verfolgen, wie Unister auf die Presseberichterstattung der Computerbild und der Welt reagierte und unter anderem mit anwaltlichen strafbewährten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärungen gegen Privatpersonen vorging, die über eigene Erfahrungen mit Unister objektiv berichteten aber sich unter Umständen aus emotionalen Gründen in Ihrer Wortwahl (Betrug) etwas vergriffen hatten.

Insgesamt war trotz einigen Einlenkens durch Unister und Anpassungen in deren Portalaufbau keine zufriedenstellenden Änderungen zu Verzeichnen. Denn eines blieb weiterhin gleich. Der Verbraucher läuft weiterhin Gefahr, im Buchungsprozess durch missverständliche Formulierungen und nicht erklärbare Servicegebühren einen zu teuren Urlaub oder Flug zahlen zu müssen. Dies veranschaulicht beispielhaft das nachstehende und sehr schön recherchierte Video.

Über Erfahrungen mit Portalen der Unister GmbH speziell mit dem Portal fluege.de sind wir und viele betroffene Verbraucher weiterhin sehr dankbar.

 

Mission Hills Golf Resort in China

Nov 3, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  1 Kommentar

Das Mission Hills in Shenzhen ist das größte Golfresort der Welt und bietet mit 10 Championshipplätzen, entworfen von 10 Topgolfern, Golfmöglichkeiten der Extraklasse.

2004 wurde der Mission Hills Golf Club von Guinness World Records mit dem Titel “The Worlds No.1 Golf Club” ausgezeichnet. Im Zentrum dieser spektakulären Anlage liegt das dazugehörige und luxuriöse Fünf-Sterne-Hotel. Das Mission Hills Golf Resort bietet alles, was das Herz begehrt. Der Weltcup der Golfer findet in den nächsten acht Jahren in Mission Hills statt. Die Anreise nach Hongkong ist mit Non-Stop-Flügen der Lufthansa und Cathay Pacific in ca. 10 1/2 Stunden möglich. Nach weiteren eineinhalb Stunden Transferzeit treffen Sie bereits im Hotel ein.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Empfehlen möchten wir Ihnen auch das neuen Mission Hills Golf Resort Haikou auf der Insel Hainan.

Unlimited Golf im Abama Hotel auf Teneriffa

Okt 27, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Unser Partnerhotel Abama bietet unseren Gästen für einen beschränkten Zeitraum vom 01.12.2012 bis 21.12.2012 “unlimited Golf” an. Dies ist möglich für Gäste mit mindestens 7 Tagen Aufenthalt in Ocean View Zimmern (außer Tagor Villa).

Nahe dem Küstenort Playa San Juan, im Westen Teneriffas (ca. 30 km vom Flughafen entfernt), erwartet Sie im Abama Golf & Spa Resort ein ganz neues Urlaubserlebnis. Auf einer Fläche von insgesamt 160 Hektar bieten sich außergewöhnliche und abwechslungsreiche Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten.

In einem ganz besonders stilvollen Golfhotel, das zu den exklusivsten Unterkünften der Welt zählt, erleben Sie während Ihres Aufenthaltes nur die schönsten Seiten des Lebens. Inmitten einer subtropischen Pflanzenwelt schmückt eine im arabischen Stil erbaute beeindruckende Zitadelle den vom berühmten Architekten Melvin Villaroel entworfenen Ferienkomplex des Abama Golf & Spa Resort.

Das mit 328 Zimmern und Suiten ausgestattete Hauptgebäude liegt direkt am Atlantischen Ozean. Das Hotel ist eingebettet zwischen zahlreichen Seen und Wasserfällen.

Weitere Informationen über das Hotel finden Sie hier.

Golfen auf Mauritius

Okt 27, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Mauritius besticht durch zauberhafte Strände, ausgezeichnete Hotels und eine besonders liebenswerte und charmante Bevölkerung. Aufmerksamer Service garantiert Erholung und Unterhaltung in exklusiver Atmosphäre. Genießen Sie einen Urlaub mit Traumstrand, der zugleich viel Sportlichkeit zum Golfspielen bietet.

Unser Vertragshotel Constance Belle Mare Plage liegt an der Ostküste, direkt am 2 km langen, feinsandigen Strand (ca. 50 km vom Flughafen entfernt) und ist bekannt für seine heitere, ungezwungene Atmosphäre sowie zahlreiche Sportmöglichkeiten. Bereits seit einigen Jahren ist das Hotel auch bei Golfern sehr beliebt, da der hoteleigene Golfplatz “The Legend” als der anspruchsvollste der Insel gilt.

Der zweite Golfplatz ist “The Links”. Green Fees auf diesen Plätzen werden unseren Gästen des Hotel Constance Belle Mare Plage nicht berechnet. Die Vorgabe ist Platzreife. Eine Reservierung der Abschlagzeiten vorab ist möglich. Allerdings besteht eine Reservierungsbeschränkung von zwei Abschlagzeiten pro Person. Weitere Abschlagzeiten sind selbstverständlich vor Ort, jedoch frühestens 48 Stunden im Voraus, buchbar.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Golfen auf Madeira

Okt 27, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Madeira verfügt über zwei landschaftlich herrlich gelegene Golfplätze, die zusammen 45 Löcher aufweisen. Santo da Serra ist eine Anlage mit 27 Löchern inmitten der Inselberge. Sie ist Teil der europäischen Tour der Golf Professionals, die sich dort im Frühjahr zur Madeira Island Open treffen. Der Platz liegt mehr als 700 Meter über dem Meeresspiegel. Und dort, wo die Bahnen ohne den Schutz des Waldes offen liegen, kann es schon einmal vorkommen, dass die Spieler dieses Platzes gegen den Wind kämpfen müssen, wie es beispielsweise auf einem Golfplatz an der Nordsee üblich ist. Beträchtliche Höhenunterschiede sind auf der Runde zu bewältigen und Schluchten zu überspielen. Als Belohnung eröffnen sich atemberaubende Panoramablicke.

Wesentlich lieblicher im Charakter ist Palheiro, der zweite Golfplatz der Insel. Die 1993 geschaffene Anlage mit 18 Löchern liegt auf den Anhöhen oberhalb der Inselhauptstadt Funchal und besitzt schmale, vielfach in den Wald geschnittene Bahnen, die ein präzises Spiel verlangen. Auch hier geht es bergauf und bergab, und immer wieder öffnet sich der Blick zum Panorama von Funchal und dem Atlantik.

Für einen Perspektivwechsel sorgt ein Ausflug auf die Nachbarinsel Porto Santo. Hier lädt seit 2004 der Platz Porto Santo Golfe mit 18 Löchern (Par: 72, Course Rating: 72,9, Slope Index: 127) zum Abschlag ein. Der Platz wurde von Golf-Champion Severiano Ballesteros entworfen und fügt sich perfekt in die umliegende Landschaft ein.

Funchal ist Madeiras größter Anziehungspunkt für Touristen. Die Stadt liegt im sonnigen Süden der Insel. Deren Häuser stehen dicht aneinander gefügt auf den Hängen einer großen Bucht. Jeder, der seinen Urlaub auf Madeira verbracht hat, sollte auch in Funchal gewesen sein. Ohne die intensiven Eindrücke dieser Stadt, ist man nur halb auf Madeira gewesen.

Mehr über unsere Hotels der Insel finden Sie hier.

Golfen an der Costa del Sol

Sep 25, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Die Costa del Sol wird nicht ohne Grund auch “Costa del Golf” genannt. Dieses Gebiet ist zweifellos eines der Golf-Mekkas der Welt. Auf dem beachtenswertensten Abschnitt Zwischen San Roque und Málaga gibt es mittlerweile 43 Golfplätze, die sich über eine Strecke von 100 km erstrecken. Damit treffen Sie im Durchschnitt atwa alle 1,5 Kilometer auf einen neuen Golfplatz.

Für diese Region möchten wir Ihnen heute unser Partnerhotel Melia Marbella Banús vorstellen. Das Hotel liegt in der Nähe (ca. 500 m) des bekannten Yachthafen Puerto Banús. Zur Altstadt von Marbella sind es vom Hotel etwa 7 km.

Das Hotel bietet für den Winter folgendes Golfpaket an:

7 Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück, 5x Green Fee p.P. inkl. auf La Quinta Golf, Country Club, Marbella Club, Los Naranjos und Santa Clara Golf

Dieses Paket bieten wir Ihnen zu einem Preis ab € 574,- (Einzelzimmer ab € 819,-) an.

Weitere Informationen zum Hotel finden Sie hier.

Golfen auf Teneriffa

Sep 21, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Heute möchten wir Ihnen das Iberostar Anthelia auf Teneriffa als eines unserer bevorzugten Partnerhotels empfehlen. Das Iberostar Grand Anthelia wird lediglich durch die Uferpromenade vom Atlantik getrennt und ist daher hervorragend gelegen.

Als 5-Sterne Hotel kann das Iberostar Grand Anthelia durchweg als Komfortanlage bezeichnet werden. Die 391 Zimmer verteilen sich über sechs Gebäude mit maximal fünf Etagen. In der Anlage befinden sich mehrere Salons, ein Friseursalon, ein Buffetrestaurant, ein A-la-carte- sowie ein Barbecuerestaurant, eine Pizzeria, eine Bodega und verschiedene Bars.
Im eindrucksvoll angelegten Garten des Iberostar Grand Anthelia finden Sie einen beheizten Süßwasser- und einen riesigen Meerwasserpool. Die Sonnenterrassen sind mit Schirmen und bequemen Liegen ausgestattet, die zum Relaxen einladen. Auch die Zimmer des Hauses sind ansprechend komfortabel eingerichtet. Sie bieten alle Annehmlichkeiten, die ein Hotel dieser Kategorie erwarten lässt. Die Balkone sowie Terrassen sind auf den Garten hinaus ausgerichtet. Genießen Sie diese Aussicht. Zimmer des Iberostar Grand Anthelia können ebenfalls mit Meerblick gebucht werden.

Zur intensiveren Entspannung bietet sich das Thai Zen SPAce und Wellness-Thermalcenter an.

Das Hotel bietet im Winter als auch im Sommer-Golfpaktete an. In der Zeit vom 05.01.13 bis 31.01.13 erhalten Sie beispielsweise 7 Übernachtungen inkl. Frühstück und 4 Green Fees zum Preis von € 1080,-.

Weitere Informationen zum Paket und Hotel finden Sie hier.

Golfen in der Dominikanischen Republik

Sep 20, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Punta Cana ist ein beliebtes Feriengebiet auf der Karibikinsel Hispaniola in der Provinz La Altagracia im Osten der Dominikanischen Republik. Es zeichnet sich insbesondere durch kilometerlange, traumhafte Strände mit vielen hohen Kokospalmen aus. Daneben laden lange Buchten und türkis-farbenes Meer zu ausgiebigen Strandspaziergängen ein.

In den letzten Jahren sind hier herrliche Golfplätze entstanden und mittlerweile ist die Dominikanische Republik eines der besten Golfziele in der Karibik als auch eines der besten Golfdestinationen weltweit. Einige der Golfplätze wurden von bekannten Golfplatzdesignern geplant. Unter anderen von Pete Dye, P.B. Dye, Jack Nicklaus, Arnold Palmer, Robert Trent Jones, Gary Player, Tom Fazio und Nick Faldo. Der Golfplatz Teeth of the Dog – Par 72 – 18 Loch – von Paul “Pete” Dye bei Casa de Campo gehört zu den herausragensten und pektakulärsten Plätzen auf der Welt und gilt als der beste Golfplatz in der Karibik.

In die Dominikanische Republik reisende Golfspieler erwartet ein Service, dem es an nichts fehlt. Jeder Platz bietet die Möglichkeit, sämtliche Ausrüstung zu mieten und verfügt über gut ausgebildete Golflehrer für Reisende, die im Urlaub diesen Sport erlernen oder ihr Spiel verbessern möchten. Die Golfresorts um Punta Cana erstrecken sich entlang der Küste des Karibischen Meeres.

Gönnen Sie sich Ihren lange ersehnten Traumurlaub. Unsere Reiseangebote für die Dominikanische Republik finden Sie hier.

Internationale Golfwoche in Estoril vom 04. November – 11. November 2012

Sep 18, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Unter den meisten Golfern sollte es sich bereits herumgesprochen haben – die “Estoril International Golf Week”, die im November stattfindet, ist mittlerweile ein echter Klassiker. Die zahlreichen Golfspieler, die Jahr für Jahr immer wieder an der Internationalen Golfwoche teilnehmen, bestätigen den Erfolg dieser Veranstaltung. Auch in diesem Jahr bieten wir Reisen zur internationalen Golfwoche nach Estoril an. Preise und weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Golfen in Vietnam / Ho Chi Minh Golf Trail

Sep 18, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Wieso nicht einmal einen kulturell geprägten Urlaub mit den Vorzügen eines klassischen Golfurlaubes kombinieren? Hierfür haben wir für Sie einen besonders reizvollen Vorschlag.

Verbinden Sie eine kleine Rundreise in Vietnam mit dem Spielen auf den schönsten Golfplätzen des asiatischen Landes. Stationen für eine Vietnamreise wären Hanoi, Saigon, Dalat und Phan Thiet. Weiterhin kann eine kleine Kreuzfahrt durch die Halong Bay inklusive Übernachtung an Bord in in den Reiseverlauf integriert werden.

Die Golfplätze wie z.B. der Kings Island Golf bei Hanoi oder der Song Be Golf Club bei Saigon befinden sich in einem ausgezeichneten Zustand. Begleitet werden Sie auf Ihrer Runde immer von einheimischen Caddys mit perfekten Platzkenntnissen. In Phan Thiet finden Sie neben zwei sehr schönen Golfplätzen einen kilometerlangen Sandstrand mit perfekten Urlaubsresorts für einen Badeaufenthalt am Ende Ihrer Reise.

Flüge sind mit Vietnam Airlines nonstop oder mit Thai Airways via Bangkok möglich. Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer konkreten Reiseplanung behilflich und stellen die Dauer des Aufenthaltes nach Ihren individuellen Wünschen zusammen. Weitere Informationen zur Reise finden Sie hier.

Thai Airways erhöht Übergepäckgebühren für Golfgepäck deutlich

Sep 2, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  1 Kommentar

Thai Airways hat die Beförderungsgebühren Für Golfgepäck deutlich angehoben. In der Economy Class ist die Gepäckbeförderung bis zu einem Gewicht von 20 kg weiterhin frei. Bei der Beförderung von Golfgepäck werden nun aber bei Überschreiten der Freigepäckgrenze von besagten 20 kg pauschale 6 kg Übergepäck pro Golfset berechnet. Ein kg Übergepäck lässt sich Thai Airways mit 55 USD vergüten was pro Strecke insgesamt mit 330 USD zu Buche schlägt. Es lohnt sich daher beim geplanten Transport von Golfgepäck bereits zu hause auf eine sehr knappe Bemessung des Gepäcks zu achten um Gebühren für Übergepäck zu vermeiden.

Golfen in Agadir und Marrakesch

Sep 2, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Das Hotel Iberostar Founty Beach, unmittelbar am Strand von Agadir gelegen, ist die richtige Urlaubsadresse für Sonnen- und Meeresliebhaber. Hier kommen Sie in den Genuss des vorzüglichen Services, der alle Iberostar-Hotels auszeichnet.

Ca. 15 Autominuten entfernt finden Sie 4 Golfplätze. Den Golf du Soleis mit 36-Loch, Golf les Dunes mit 27 Löchern, Golf de l’Ocean mit 27 Loch und Golf Royal mit 9 Löchern.

Von Deutschland etwa 3 1/2 Flugstunden entfernt und bei Temperaturen von ca. 20 Grad Celsius in den Wintermonaten macht hier das Golfen ganz besonderen Spaß.

Eine Reise nach Agadir lässt sich auch hervorragend mit einem anschließenden Aufenthalt in Marrakesch kombinieren. Hierzu empfehlen wir Ihnen das Sofitel Marrakesch Lounge & SPA. Unsere ortsansässige Agentur organisiert für Sie den Transfer. Ebenso werden  Ihnen zuverlässig Ihre favorisierten Startzeiten für die gewünschten Plätze in Marokko reserviert. Reisen nach Marokko stellen wir Ihnen ganz nach Ihren Wünschen zusammen.

Mehr Informationen über das Hotel Founty Beach und den Green Fees finden Sie hier.

Mehr Informationen über das Hotel Sofitel Marrakesch Lounge & SPA finden Sie hier.

Turniergruppenreise nach Chiang Mai

Aug 26, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Sie interessieren sich für eine Turnierreise nach Thailand? Zusammen mit unserer Partneragentur in Bangkok haben wir hierfür eine ganz besondere Reise ausgearbeitet.

Chiang Mai Turnierwoche Herbst vom 26.10. bis zum 04.11.2012

Diese Reise bietet eine hervorragende Gelegenheit, den Norden von Thailand kennen zu lernen und Golf zu spielen. Für den Anschluss an das Turnier würden wir Ihnen einen Badeaufenthalt in Hua Hin, Phuket oder Ko Samui vorschlagen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Die Betreuung  und Turnierleitung während der Turnierwoche erfolgt durch einen Reiseleiter unserer Agentur in Bangkok.

Golfen in Tunesien

Aug 19, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Tunesien ist mit seinem ganzjährig relativ konstantem Klima heute eine der bekanntesten und beliebtesten Destinationen für mitteleuropäische Golfer. Wenn Sie sich in der Zeit vom 01.11.12 – 30.04.13 für unser Vertagshotel Sentido Phenicia entscheiden, können Sie zum Vorteilspreis von Euro 269,– “unlimited Golf” auf den Citrus Plätzen genießen. In Hammamet befindet sich Tunesien´s Golfer-Mekka. Hier kann zwischen zwei Plätzen gewählt werden, die direkt vor den Toren der Stadt liegen. Inmitten von Oliven- und Zitrushainen liegt die Anlage Golf Citrus.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Cap Kaliakra Golf in Bulgarien / Thracian Cliffs Golf Club

Aug 15, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

In der letzten Woche habe ich mit zusammen mit meinem Kollegen Norbert Nanz Bulgarien bereist. Der neueste und zugleich aufwendigste Golfplatz Bulgariens, der Thracian Cliffs Golf Club bei Kaliakra (Flughafen Varna), gehört zu den schönsten Plätzen, die wir je gesehen und gespielt haben. Das 164 Hektar große Resort liegt direkt an den Klippen zum Schwarzen Meer. Der Platz ist ein Meisterwerk aus der Hand von Gary Player. Der Südafrikaner hat hier die Chance genutzt, sich in Perfektion platzgestalterisch zu verwirklichen und hat etliche unglaubliche Bahnen (fast jede Bahn mit Blick auf´s Meer) geschaffen.

Viele Golfer reden bereits von dem „Pebble Beach Europas”. Das Clubhaus, gleichzeitig Rezeption für das Hotel, 2 Restaurants, ein Top-Spa und wunderschöne Villen sind geschickt in die Landschaft eingebettet.

Zwei weitere 18-Loch Golfplätze an der Schwarzmeerküste findet man ca. 10 – 15 Minuten entfernt. Dies ist zu einen der besonders hervorzuhebende Black Sea Rama, der erste Meisterschaftsplatz in Bulgarien mit 18 Löchern, Par 72 und 6648 m Länge. Er ist das erste Projekt in Osteuropa von Gary Player. Zum anderen befindet sich in unmittelbarer Nähe Lighthouse Golf & Spa Resort von Ian Woosnam mit 18 Löchern und Par 71 von Ian Woosnam. Zum Platz gehört ein 5-Sterne Golfresort. Das Resort bietet 180 luxuriöse Zimmer, die mit jeglichem Komfort ausgestattet sowie geschmackvoll und modern eingerichtet sind. Die Transfers werden von der Rezeption des Hotels organisiert.

Nach 3 Tagen sind wir von Varna nach Sofia geflogen und haben ca. 1 Stunde von der Stadt entfernt im Riu Pravets Resort Golf & Spa gewohnt, das direkt am See von Pravets gelegen ist. Den zum Hotel gehörenden Golfplatz haben wir zwei mal gespielt.

Der 18-Loch Platz wurde von Peter Harradine entworfen. Der Komplex verfügt über eine moderne Golfakademie und einen weiträumigen Trainingsbereich. Der Platz ist ein flacher, sehr gut zu spielende Golfplatz. Von der Terrasse des Clubhauses genießt man einen einmaligen Blick auf die Landschaft. Anschließend haben wir noch zwei Nächte in Sofia verbracht und dort den St. Sofia Golf Club gespielt. Der Golfplatz ist nur 10 Kilometer von Sofia entfernt, flach gestaltet und gut zu spielen.

Abschließend können wir sagen, dass alle von uns bespielten Plätze in einem sehr guten Zustand waren. Eine Golfreise nach Bulgarien können wir Ihnen daher wärmstens empfehlen und würden uns über Ihr Interesse an den vorgestellten Plätzen freuen.

Ihr Peter Hofmann

Mehr Informationen über unsere Angebote für Bulgarien finden Sie hier.

Gran Canaria Sommerurlaub in den Villen Salobre

Jun 12, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Die Villas Salobre liegen an der Südküste Gran Canarias, ca. 12 km von Maspalomas entfernt. Für Urlauber, die eine private Atmosphäre in gehobenem Standard bevorzugen, sind die Villen besonders ansprechend. Die Villen liegen sind in kleinen Gruppen rund um den angeschlossenen Golfplatz angesiedelt, teilweise mit schönem Panoramablick auf die Berge und das Meer.

2 x 18 Loch-Golfplätze haben Sie direkt vor der Haustür. Mit dem Auto sind es nach Maspalomas oder Playa del Ingles ca. 10 – 15 Fahrminuten. In verschiedenen Wohnanlagen befinden sich die modernen und sehr komfortabel ausgestatteten Villen. Zu den zahlreichen Einrichtungen des Resorts gehören das Golf Clubhaus mit Restaurant und Bar sowie ein Gemeinschaftspool. Außerdem können das A-la-carte-Restaurant und der beheizbare Gemeinschaftspool im Hotel Sheraton Salobre Golf, das zum Resort gehört, genutzt werden. Ein kleiner Supermarkt befindet sich ebenfalls im Resort. Einige Villen verfügen darüber hinaus über einen eigenen Pool.

Mehr Informationen über die Unterkünfte finden Sie hier.

Für Aufenthalte im Zeitraum vom 18.05. – 30.09.12 erhalten Sie täglich ein freies Green Fee auf dem Platz Salobre Süd.

Frühbucherrabatt für “Golf all day” im Iberostar Hotel Royal Andalus Novo Sancti Petri – Costa de la Luz

Mai 28, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Das Hotel Iberostar Royal Andalus ist ein Resort direkt am Strand von La Barrosa, in der gehobenen Wohnzone Novo Sancti Petri von Chiclana de la Frontera, Cádiz. Dieser elegante und großzügige Komplex bietet direkten Zugang zum wunderschönen Strand von La Barrosa mit 9 km weißem Sand und Dünen, einem der besten Strände an der Costa de la Luz.

Für den Zeitraum vom 18.11.2012 bis zum 31.01.2013 möchten wir ihnen ein besonders attraktives Special “Golf all day” für das Iberostar Hotel Royal Andalus Novo Sancti Petri vorstellen.

Das Paket beinhaltet 7 Übernachtungen mit Halbpension im Doppelzimmer. Seitlicher oder direkter Meerblick ist gegen einen geringen Aufpreis zubuchbar. 7 Green Fees sind bereits inkludiert. (5x Green Fee auf Golf Novo Sancti Petri Course A oder B; 1x Green Fee auf Campano und 1x Green Fee auf Montenmedio). Ihre Startzeiten reservieren wir nach Ihren Wunschvorgaben.

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: Euro 383,–
Reisepreis pro Person im Einzelzimmer: Euro 495,–

Zuschlag seitlicher Meerblick: Euro 4,– pro Person/Nacht
Zuschlag direkter Meerblick: Euro 9,– pro Person/Nacht

Gerne buchen wir Ihnen Ihre Flüge sowie einen Mietwagen oder Transfer hinzu. Bei Buchung dieses Paketes bis zum 31.07.12 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 15%.

Mehr Informationen über das Hotel finden Sie hier.

Südafrika

Mai 19, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  1 Kommentar

Die landschaftliche Schönheit und das exzellente Klima haben Südafrika zu einem populären Reiseziel für Golfer gemacht. Für dieses Zielgebiet möchte wir Ihnen drei Golfbausteine aus unserem Südafrikaprogramm vorstellen.

- Golf & Safari im Krüger-Nationalpark -
Mit einer Fläche von ca. 20.000 km² ist der Krüger-Nationalpark das größte und eines der ältesten Wildreservate Südafrikas. Er erstreckt sich vom Crocodile-River im Süden bis zum Limpopo im Norden.
In Phalaborwa und direkt am Krüger National Park befindet sich das Hans Merensky Hotel & Spa. Hier tummelt sich oft “Afrikas Tierwelt” auf den Fairways des 18-Loch Meisterschaftsplatzes. Die Chalets befinden sich entlang des elften Fairways und nur wenige Meter vom Clubhaus entfernt. Spielen Sie vormittags Golf und unternehmen Sie am Nachmittag eine Safari im Krüger-Nationalpark. Mit etwas Glück sehen Sie Afrikas “Große Fünf” Elefant, Büffel, Nashorn, Löwe und Leopard in freier Wildbahn.

Zum Angebot

- Golf & Gourmet -
Stellenbosch, die historische Weinstadt, liegt malerisch in einem weiten von Reben bestandenen Tal. Viele wunderschöne Weingüter schmücken die Umgebung.
In Stellenbosch´s pittoresker Altstadt sind noch heute gut erhaltene, zum Teil jahrhundertealte Häuser im kap-holländischen Baustil zu sehen.
Genießen Sie eine Weinprobe auf Südafrikas ältestem Weingut Groot Constantia an den Hängen des Tafelbergs. Das Tafelbergmassiv, der Botanischen Garten von Kirstenbosch und die Constantiaberge sorgen für einen landschaftlich reizvollen Rahmen. Doch in Südafrika gibt es nicht nur hervorragende Weine. Während Ihres Aufenthalts haben Sie auch reichlich Gelegenheit, mit der südafrikanischen Küche und deren Erzeugnissen Bekanntschaft zu machen. Für Ihr Golfvergnügen bieten wir ein Spiel auf den Plätzen Stellenbosch Golf Glub, Pearl Valley Golf Club (inkl. Cart) und 1x De Zalaze Golf Club.

Zum Angebot

- Kapstadt -
Das Golf-Mekka Südafrikas ist immer noch Kapstadt. Dort liegen etwa 20 Kurse rund um den Tafelberg.
Kapstadt liegt in der Westkap Provinz, für Viele eine der schönsten Regionen der Welt. Die Stadt hat einen breit gefächerten kulturellen Hintergrund und bietet vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten; von Outdoor-Aktivitäten über Museen und Galerien bis hin zu einem reichen und interessanten Nachtleben. Die große Auswahl an erstklassigen Einkaufsmöglichkeiten, von kleinen Flohmärkten wie der Greenmarket Square bis zu eleganten Einkaufszentren, rundet das Freizeitangebot ab. Eine Vielzahl von unterschiedlichen Restaurants spiegelt die multi-kulturelle Zusammensetzung der Regenbogennation wider und bietet etwas für jeden Geschmack – gute südafrikanische Weine eingeschlossen.

Zum Angebot

Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch Ihre ganz persönliche Rundreise zusammen.

Golfcup Great Britain 2012

Mai 12, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Ein Füllhorn natürlicher Schönheit, das bietet die Reise mit dem “Traumschiffe” MS Deutschland rund um England, Schottland und Irland. Die Reise hat ihren Verlauf von Bremerhaven nach London und findet in der Zeit vom 13. Juli bis 26. Juli 2012 statt. Mit der MS Deutschland erleben Sie eine Kreuzfahrt erster Klasse.

Der Golfcup Great Britain 2012 wird auf folgenden Plätzen ausgetragen: St. Andrews Castle Course, Murcar Championship Links Golf, Royal Belfast Golf Club, Palmer Golfcourse Kildare Irland (K-Club) und Royal Blackheath Golf Course. Inclusive sind alle Tansfers, Unterwegsverpflegung, alle Green Fees, Tolleys, Videoanalyse, Rahmenprogramm und Präsente.

Diese Reise ist ab einem Preis von 3.995,– Euro buchbar. Die Reisedauer beträg 14 Tage und beinhaltet den Flug ab Deutschland. Die Unterbringung auf der MS Deutschland erfolgt in einer 2-Bett-Kabine.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Links-Golf in Mecklenburg

Apr 1, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Erneut erhielt die 45-Löcher-Golfanlage WINSTONgolf bei Schwerin eine bedeutende Auszeichnung für den im Sommer 2011 eröffneten Links-ähnlichen Platz WINSTON-links.

Der Golfplatz mit 18 Löchern und insgesamt 80 von 100 möglichen Punkten bei einem Test des GOLF JOURNAL im vergangenen Jahr schaffte es auf Anhieb von Null direkt auf Platz zwei der gesamtdeutschen Wertung.

Der zweite Platz WINSTONopen war bereits Austragungsort der Deutschen Meisterschaften 2005, bei denen Martin Kaymer die Deutsche Meisterschaft als Amateur gewann.

Für einen Aufenthalt möchten wir Ihnen unser Partnerhotel Schloss Basthorst mit dessen Herrenhaus mit Lift und Terrasse und dem ca. 50 m entfernt liegenden, liebevoll restaurierten Turmhaus sowie der neu gebauten Waldresidenz in eleganter Atmosphäre empfehlen. Die Anlage liegt eingebettet in einen 12 Hektar großen Schlosspark.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Golfen in Marokko im Riu Tikida Beach Hotel

Mrz 11, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Das Hotel Riu Tikida Beach, unmittelbar am Strand von Agadir gelegen, ist die richtige Urlaubsadresse für Sonnen- und Meeresliebhaber. Hier kommen Sie in den Genuss des vorzüglichen Services, der alle Riu-Hotels auszeichnet.

In ca. 15 Minuten Entfernung finden Sie 4 Golfplätze. Den Golf du Soleis mit  36-Loch, Golf les Dunes mit 27 Löchern, Golf de l’Ocean mit 27 Loch und Golf Royal mit 9 Löchern.

Etwa 3 1/2 Flugstunden entfernt und bei ca 20 Grad Celsius macht das Golfen wieder Spass. Mit unserer Agentur in Agadir können wir Ihnen zuverlässig Ihre favorisierten Startzeiten für die gewünschten Plätze in Marokko reservieren.
Mehr Informationen über das Hotel und Green Fees finden Sie hier.

Golfen auf Mauritius

Feb 11, 2012   //   von Fairway Golfreisen   //   Blog, Golfnews  //  Keine Kommentare

Mauritius ist nicht nur für Wassersportler eine der ersten Adressen. Auch all jenen, die ihren Urlaub nutzen möchten, um ihr Handicap zu verbessern, bietet die Insel dazu optimale Bedingungen.

Seit Anfang der 90er Jahre sind auf Mauritius eine Reihe hervorragender Golfhotels entstanden. Einige dieser Plätze bieten ihren Gästen Championshipplatzcharakter, die an den Ufern des Indischen Ozeans ihresgleichen suchen. Namhafte Golfarchitekten aus Südafrika haben auf Mauritius Championshipplätze geschaffen, die zu den landschaftlich schönsten und sportlich anspruchsvollsten am Indischen Ozean gehören.

Die Golfhotels der Insel bieten Clubhäuser mit Übungsnetzen und Lagerräume für die Golfausrüstung der Gäste. Sie als Gast werden von Pro´s betreut, die auch für Privatunterricht zur Verfügung stehen. Übungsbälle, Schläger und Golfwagen können bei den Clubhäusern gemietet werden.

Insgesamt verfügen elf Hotels über eigene Golfplätze. Sechs über 18-Loch- und fünf über 9-Loch-Anlagen. Weiterhin kommen zu dieser bemerkenswerten Platzdichte die Greens und Fairways eines öffentlich zugänglichen Golfclubs im Landesinnern.

Informationen über unsere Hotels auf Mauritius finden Sie hier.

Seiten:123456»
ANZEIGE
ANZEIGE - Reiseführer online bestellen

Blog Kategorien

ANZEIGE
GEMEINNÜTZIGE ANZEIGE
Wir unterstützen die SOS-Kinderdörfer weltweit.